Mandel-Bananen-Schoko-Kuchen

Lässt das Herz von jedem Schokofan höher schlagen <3

  • 150 g Vollkornmehl
  • 75 g Vegan Protein Schoko
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 80 g Xucker Light
  • 100 g Vegane Zartbitterschokolade
  • 100 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml Mandeldrink
  • 70 g Mandeln gehackt
  • 3 Bananen
  • Vegane Zartbitterschokolade zum Verzieren

Das Öl, die Pflanzenmilch und die Zartbitterschokolade in einem Topf auf dem Herd erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist.  In der Zwischenzeit Mehl, Vegan Protein, Backpulver, Vanillezucker und Xucker in einer Schüssel vermischen. Die flüssige Schokoladenmischung in die Schüssel mit der Mehlmischung geben und gut verrühren. Die Bananen in kleine Stücke schneiden und mit den gehackten Mandeln in die Mischung unterheben. Backform fetten und die Masse hineingeben.
Den Kuchen ca. 30 Minuten im Ofen bei 175 Grad backen. Anschließend auskühlen lassen und nach Belieben mit Schokoguss überziehen.