Vegan leben – Was gehört zu einem veganen Lifestyle?

Was bedeutet vegan leben?

Vegan leben bedeutet zunächst sich intensiv mit der eigenen Ernährung, Gesundheit und Lebensweise auseinanderzusetzen. Beginnen wir zunächst mit der veganen Ernährung, denn die heutige Lebensmittelindustrie verbirgt so einige Tücken für Veganer. Ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe gibt nicht immer hundertprozentig Aufschluss darüber, ob das Produkt vegan ist. Bei VegiFeel seid ihr aber auf der sicheren Seite: unser Vegan Protein und der vegane AuVstrich sind zu Hundertprozent vegan. Vegan leben und sich ernähren ist nämlich viel mehr als nur Obst und Gemüse zu essen. Denn der Verzicht auf Fleisch und Eier bedeutet nicht gleichzeitig auf Protein zu verzichten. Viele Veganer entdecken das Kochen für sich. Vorteil: hier weißt du wenigstens genau was drinsteckt. Es gibt unzählig viele schmackhafte Alternativen – schau dir gleich leckere vegane Rezepte an.

Warum vegan leben? 

Wer vegan leben möchte, der tut dies meist aus einem Beweggrund: Zum Schutz der Tiere.  Daher möchten Veganer weder tierische Produkte, noch Produkte wofür Tiere genutzt werden, konsumieren. Die nicht artgerechte Haltung von Tieren betrifft oft sowohl Tiere, die geschlachtet werden und auch Tiere, deren Eigenerzeugnisse genutzt werden, wie Milch oder Eier. In der heutigen Massentierhaltung werden die Tiere leider mehr als Ware, anstatt als ein Lebewesen behandelt, welches ebenso wie der Mensch natürliche Bedürfnisse und ein Schmerzempfinden hat. Denn auch Kühe in der Milchproduktion und Hühner in der Eierproduktion, werden häufig nicht artgerecht gehalten. Ein durchaus guter Grund um dies strikt abzulehnen und sich fortan vegan zu ernähren.

Gehen wir noch einen Schritt weiter, so ist an dieser Stelle nicht nur die Ernährung bzw. der Verzehr von tierischen Produkten zu betrachten. Denn wer komplett vegan leben möchte, der wird neben der Ernährung auch sämtliche anderen Lebensbereiche kritisch betrachten.

Viele legen daher zusätzlich Wert auf vegane Kleidung. Dass viele Veganer dann kein Leder tragen, sollte fast selbsterklärend sein. Viele Schuhhersteller haben sich bereits mit diesem Thema auseinandergesetzt und produzieren auch Schuhe, die komplett ohne Leder und auch ohne Ledersohle hergestellt werden. Ebenso verzichten viele Veganer auf Fellartikel. Aufgrund immer häufiger Tests ist es gar besser auf Kunstfell zu verzichten, da sich hier oft echtes Tierfell dahinter verbirgt.

Neben diesen beiden, eher offensichtlichen Bereichen, nehmen konsequente Veganer auch Rücksicht beim Kauf Ihrer Kosmetik und Medikamente, die sie verwenden. Beides wird leider immer noch häufig an Tieren getestet. Ebenso widersprechen Tabletten, die mit Gelatine oder Bienenwachs überzogen werden, einem veganen Lebensstil. In Kosmetika verbergen sich gleichermaßen oft tierische Inhaltsstoffe oder die Produkte wurden an Tieren getestet. Es sind oft alltägliche Produkte, die bei genauerer Betrachtung nicht vegan sind, sei es der Lieblingslippenstift oder die Tagescreme aus der Drogerie. Mittlerweile gibt es aber viele Hinweise im Netz, die dir bei der Suche nach veganer und tierversuchsfreier Kosmetik helfen. Denn viele Kosmetikhersteller lehnen diese Einstellung, genau wie Veganer ab und weisen bewusst auf eine moralisch vertretbare Herstellung hin.

Veganer Lifestyle in allen Lebensbereichen

Ganz klar, dass man sich als Veganer bei diesen Punkten in einem Gewissenskonflikt  befindet. Denn all dies sind weitere nachvollziehbare Gründe, in diesen Lebensbereichen genauer hinzuschauen um auch hier vegan leben zu können.

Vegan leben, bedeutet demnach eine komplette pflanzliche Lebensweise zu führen. Sich komplett pflanzlich zu ernähren, Kleidung aus nachhaltiger Herstellung sowie tierversuchsfreie Kosmetika und Medikamente zu verbrauchen.

Du selbst entscheidest, was für dich zu einem veganen Leben dazugehört.

Es sei an der Stelle aber auch unbedingt erwähnt, dass man zwangsläufig nicht in allen Lebensbereichen auf vegane Produkte achten muss. Denn vielen fällt es schwer, sich rundum in sämtlichen Bereichen damit auseinanderzusetzen und eine völlig vegane Lebensweise umzusetzen.

Wichtigstes Gebot sollte sein, dass man sich selbst wohlfühlt. Wer sich also komplett vegan ernährt, muss nicht zwangsläufig auf Schuhe mit Ledersohle verzichten. Natürlich spielt es in vielen Lebensbereichen auch eine finanzielle Rolle, denn, was nicht außer Acht gelassen werden sollte, dass vegan leben durchaus kostenintensiver sein kann. Vegane Produkte stehen erfahrungsgemäß für hohe Qualität, da hier besonders viel Wert auf die Herkunft und die Herstellung des jeweiligen Produkts gelegt wird. Nur so kann ein veganes Produkt seinen Ansprüchen gerecht werden.

Du selbst entscheidest, was für dich zu einem veganen Leben dazugehört.