Schoko-Nuss-Muffins

Die Portion Schokolade für unterwegs :)

  • 150 g Vollkornmehl
  • 50 g Vegan Protein Schoko
  • 100 Xucker light
  • 100 g gehackte Pekanüsse
  • ½ Pakung Backpulver
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g vegane Zartbitterschokolade
  • 70 ml geschmacksneutrales Öl
  • 2 Bananen
  • vegane Zartbitterschokolade zum Verzieren

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mehl, Nüsse, Xucker und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Die geschmolzene Schokolade, die Kokosmilch und das Öl zu der Mehlmischung geben und ordentlich verrühren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und ebenfalls zur Masse geben. Anschließend den Teig in kleine Förmchen geben und bei 170 Grad für ca. 25 Minuten backen. Nach Belieben verzieren.